Autor/in
© Dirk Skiba

Verena Stauffer

Verena Stauffer, 1978 in Oberösterreich geboren. Lebt in Wien. Studium der Philosophie an der Universität Wien. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Manuskripte-Förderungspreis, den Rotahorn Literaturpreis sowie das Projektstipendium des Bundeskanzleramts Österreich. Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in zahlreichen Zeitschriften und Anthologien (Manuskripte, Die Presse am Sonntag, Lichtungen u.a.). 2014 legte sie den Lyrikband »Zitronen der Macht« (Hochroth Verlag) vor. 2018 folgte ihr vielbeachtetes Romandebüt »Orchis« (Kremayr & Scheriau) nach.

Titel