Autor/in
© Paul Wagner

Pia Klemp

Pia Klemp, Jahrgang 1983, hat nach ihrem erfolgreich abgebrochenen Studium der Biologie mehrere Jahre als Tauchlehrerin in Indonesien gelebt. Seit über sieben Jahren steht Kapitänin Klemps Leben im Dienste des Aktivismus, zu See und an Land. Ohne festen Wohnsitz und dafür an Bord der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd und auf den Decks der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer, kämpft sie für Tier- und Menschenrechte. Nachdem eines ihrer Schiffe beschlagnahmt wurde, ermittelt die italienische Staatsanwaltschaft mittlerweile gegen Klemp persönlich wegen »Beihilfe zur illegalen Einwanderung«. Auf Grund von drohender U-Haft kann sie zurzeit keine Einsätze fahren und trägt den Kampf um Liebe und Revolution deshalb alternativ auf das literarische Parkett.

Titel