Autor/in
© Oscar Coop-Phane

Oscar Coop-Phane

Oscar Coop-Phane wurde 1988 geboren und lebt in Paris, wohin er, nach einem Jahr in Berlin, zurückgekehrt ist. Für seinen Debüt-Roman »Hotel Zénith« erhielt er den Prix de Flore 2012. Sein zweiter Roman »Demain Berlin« ist auch auf Deutsch erschienen: »Bonjour Berlin« (Metrolit 2013). Im September 2014 veröffentlichte er seinen dritten Roman »Octobre«. Wenn Coop-Phane nicht schreibt, arbeitet er als Barkeeper.

Titel

Coop-Phane beschreibt die Erlebnisse dreier junger Männer Anfang 20, die sich in Berlin treffen und tief in die Stadt eintauchen. Bonjour Berlin ist ein Generationsroman, ein Paris- und Berlinroman, ein Techno- und Drogenroman und ein fein gesponnener psychologischer Roman zwischen Weltschmerz-Tristesse und ekstatischer Enthemmtheit.

»Oscar Coop-Phane ist die Offenbarung des literarischen Jahres.«
Frédéric Beigbeder