Autor/in
© Privat

Michael Billig

Michael Billig, geb. 1978 in Weimar, freier Journalist, Veröffentlichungen in Tageszeitungen wie der Frankfurter Rundschau, der Berliner Zeitung, dem Kölner Stadtanzeiger, der Potsdamer Neueste Nachrichten, außerdem bei Spiegel Online, Zeit Online, in der ZEIT, in den Publikumszeitschriften natur und bild der wissenschaft. Ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis Münsterland. Seit 2015 Recherchen über die Müll-Mafia und illegale Deponien in Deutschland, u.a. mit einem Fellowship für investigativen Datenjournalismus der Rudolf-Augstein-Stiftung und einem Recherchestipendium der gemeinnützigen Olin gGmbH. Im März 2017 den Blog muellrausch.de gestartet – Recherchen im Dreck. Co-Autor verschiedener Fernsehbeiträge (NDR, RBB und RTL) über die Müll-Mafia und illegale Deponien.

Titel