Autor/in
© M. Otte

Katja Kulin

Katja Kulin wurde 1974 in Bochum geboren und lebt seit Mitte 2018 in einem kleinen Dorf in der Voreifel. Sie studierte Germanistik und Erziehungswissenschaften. Viele Jahre lang arbeitete sie als Lerntrainerin und widmete sich in ihrer Freizeit dem Verfassen von Kurzprosa. Inzwischen schreibt sie als freiberufliche Autorin Romane, Romanbiografien, Sachbücher und Artikel; zuletzt erschienen etwa der Unterhaltungsromn »Normal ist anders« (Ullstein, 2016) und die Romanbiografie »Gala Éluard. Muse der Surrealisten und die große Liebe Salvador Dalís« (Herder, 2019).

Titel