Autor/in
© Johann Brandstetter

Johann Brandstetter

Johann Brandstetter, geboren 1959 in Altötting, ist freischaffender Maler und Illustrator. Absolvierte eine Ausbildung zum Restaurator und Kirchenmaler. Hat zahlreiche Naturbücher illustriert, u.a. für die Reihe »WAS IST WAS«. Mit seiner akribisch detaillierten Zeichen und Maltechnik hat er sich zuletzt auf Naturthemen spezialisiert. Das visuelle Verständlichmachen naturwissenschaftlicher Themen ist seine künstlerische Hauptleidenschaft. Zu bewundern etwa in dem zusammen mit Josef Reichholf herausgebrachten Buch »Symbiosen, das erstaunliche Miteinander in der Natur« (Matthes & Seitz 2017), außerdem in »ÜberLeben«, Die Wiederentdeckung der Natur« (Oekom 2019) und »Wie Schmetterlinge leben: Wundersame Verwandlungen, raffinierte Täuschungen und prächtige Farbspiele« (Haupt 2019). Brandstetter lebt und arbeitet in Neuötting, Oberbayern.

Titel