Autor/in
© von Imhoff

Jenny von Sperber

Jenny von Sperber, geboren 1979 in Essen, ist freie Wissenschaftsjournalistin für Radio und Fernsehen und lebt in München. Sie veröffentlicht vor allem im Bayerischen Fernsehen, arte, 3sat sowie Bayern2Radio und Deutschlandfunk. Ihr Schwerpunkt sind Ökologie und Wild Life sowie gesellschaftlich relevante, aktuelle Themen aus den Lebenswissenschaften. Ausgezeichnet wurde sie unter anderem mit dem Heureka-Preis für Wissenschaftsjournalismus.
Auf Grund ihres Studiums in Tokyo interessiert sie sich außerdem besonders für Themen aus Japan. Sie realisierte bereits Reportagen in Japan, Indonesien, Libanon, Iran, Israel, USA, Bolivien, Brasilien und anderen Ländern.

Titel