Autor/in
© Jarle Sänger

Jarle Sänger

Jarle Sänger, geb. 1984 in Bonn, ist schon seit seiner frühesten Kindheit Wanderer aus Leidenschaft. Bereits als Knirps eroberte er zusammen mit seiner wanderverrückten Familie die Berge Europas. Später machte er sich als freiberuflicher Journalist in der Outdoor- und Wanderbranche selbstständig und gelangte so, neben aufweckenden, ermutigenden und witzigen Erlebnissen auf seinen Wanderungen, auch zu spannenden Einblicken hinter die Kulissen der deutschen Wanderbranche und ist so zu einem echten Experten auf dem Gebiet des Wanderns geworden. Zurzeit schreibt und wandert er u.a. für Magazine wie das »Wandermagazin« und »OutdoorWelten«.

Titel

Traumpfade: 18 Wanderungen an Rhein und Mosel

Abschalten und staunen die Traumpfade gehören zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands! Allein an Rhein und Mosel finden Sie 18 abwechslungsreiche Touren, die dieses Buch ausführlich beschreibt. Entlang des Rheins beeindruckt die romantische Landschaft aus steilen Berghängen, aussichtsreichen Felsen, verträumten Wiesen und ausgedehnten Wäldern; an der Mosel begeistern sonnenverwöhnte Weinterrassen, steile Schieferhänge und stolze Burgen. Zu jedem der vorgestellten Wege liefert das Buch Karten, Höhenprofile und GPS-Tracks, Informationen zu Anreise- und Einkehrmöglichkeiten sowie Tipps zum Wandern mit Kind und Hund. Darüber hinaus erfahren Sie Spannendes über Natur, Kultur und Geschichte der Region.

Stock & Stein. Das Buch vom Wandern

Jarle Sängers Wanderkalendarium ist ein Lesebuch, dass uns bei allem Nutzen bestens unterhält. Je nach Monat und Jahreszeit nimmt er uns mit auf Wandertouren, die uns die Schönheit und den Zauber der Natur vermitteln. Für jede Jahreszeit erstellt er ein Attraktivitätsprofil für ausgewählte Regionen und Anlässe, empfiehlt Wanderrouten, stellt die regionale kulinarischen Köstlichkeiten am Wegrand vor, wirft einen Blick auf die Besonderheiten in Flora und Fauna, gibt Gesundheitstipps und erzählt uns zahlreiche abenteuerliche Geschichten aus dem unerschöpflichen Fundus von Land und Leuten.

111 Gründe, wandern zu gehen

Was ist es, was die Menschen immer wieder hinaus in die unberührte Natur und auf die Wanderwege treibt? Was Menschen sich die Füße wund laufen und an ihre Grenzen gehen lässt? In »111 Gründe, wandern zu gehen« durchleuchtet Jarle Sänger mal tiefgründig, mal humorvoll die Faszination des Wanderns aus seiner ganz eigenen Perspektive.
Aus seinen Wandererfahrungen und seinen Kenntnissen als freischaffender Journalist in der Wanderbranche sind 111 kleine Geschichten mit viel Hintergrundwissen entstanden. Darin verbergen sich zahlreiche nützliche Tipps, die sowohl erfahrene als auch frischgebackene Wanderer ansprechen.
Wer »111 Gründe, wandern zu gehen« als Anstoß nimmt, selbst einmal (wieder) die Wanderschuhe zu schnüren, der weiß, was ihn erwartet: Schönes, Emotionales, Neues, Kurioses, Witziges, Spannendes – vor allem aber Zeit für sich selbst.

»Jarle Sänger durchleuchtet mal teifgrünbdig, mal humorvoll die Faszination des Wanderns aus seiner ganz eigenen perspektive - 111 Geschichten mit viel Hintergrundwissen und nützlichen Tipps.«
wandersuechtig.de