Autor/in
© Guido Schäfer

Guido Schäfer

Guido Schäfer, geboren am 14. September 1964, hat seinen ersten Zeitungsartikel 1992 für die »Mainzer Rheinzeitung« geschrieben. Das Los eines Ersatzspielers in der zweiten Bundesliga. Nach 178 Profispielen, acht Roten Karten und diversen Operationen wurde der studierte Diplom-Betriebswirt 1998 Sportredakteur bei der »Allgemeinen Zeitung« in Mainz und wechselte im Mai 2000 zur »Leipziger Volkszeitung«. Dort beschrieb er den Niedergang der ortsansässigen Traditionsvereine. Seit 2009 Begleiter von RB Leipzig. Seit 2014 als Chefreporter.

Titel