Autor/in
© David Kranz

Anton Beck

Anton Beck, 1996 in Liechtenstein geboren, wuchs ebendort auf und veröffentlichte bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten. Sein Debutroman #Jugend wurde 2017 ins Kroatische übersetzt. Er studierte Germanistik sowie Skandinavistik an der Universität Zürich und arbeitet als Journalist. 2024 war er Stipnediat am Literarischen Colloquium in Berlin.

Titel

Krachkultur 22/2021

Anton Beck (*1996) legt mit »Olivias Hund, Olivias Höhle« eine bestechende Stilübung vor: eine Handlung, viermal erzählt, und jedes Mal fast völlig anders.